Julia 0160 99 602 603 & Sven 0177 287 59 53 info@doppeltspitze.de

Organisations­entwicklung

Agilität, Selbstorganisation, New Work – raus aus dem Buzzword Dschungel, ran an die Arbeit.

Alles ist Wandel. Stillstand ist Rückschritt. Das Konzept der Organisationsentwicklung hilft Ihrem Unternehmen agil zu bleiben und sich an ständig wechselnde Marktbedingungen anzupassen. Für alle Eventualitäten vorbereitet sein – das kann niemand.

Aber wer in Bewegung ist wird weniger direkt getroffen von unerwarteten Ereignissen.

Unsere Leistung in der Organisationsentwicklung

Icon

New Leadership

Führung beginnt mit Selbstführung und einem klaren Verständnis der eigenen Rolle. Wir erarbeiten mit Ihnen als Führungskräften mit dieser Herausforderung umzugehen. Sie können Ressourcen nutzten, um auch in schwierigen Situationen zu bestehen. Darüber hinaus lernenSie mit Elementen aus Coaching und Mentoring Ihre eigenen Potenziale und die Ihrer Beschäftigten zu entwickeln.

Icon

New Work

Bällebad und Obstkorb sind es nicht – aber was ist dann der Kern von New Work? Wir geht das in Ihrem Unternehmen, wie in einer hierarchisch geprägten Organisation? Warum sind werteorientiertes Handeln, Selbstverwirklichung und Teilhabe an der Gemeinschaft Teil des (wirtschaftlichen) Unternehmenserfolgs?

Icon

Physische & virtuelle Arbeit im Team

Gut funktionierende Teams basieren auf Vertrauen, einer gemeinsamen Ausrichtung und dem wertschätzenden Einsatz unterschiedlicher Kompetenzen und Sichtweisen. Wir machen Ihr Team zu einem Team. Dabei nehmen wir Remote Work, Home Office und Teamarbeit auf Distanz als selbstverständliche Teamkonstellationen auf.

Icon

Jobsharing

Raus aus der Teilzeitfalle, rein ins Jobsharing. Jobsharing-Arbeitsmodelle haben das Potential, den von flexibler (Teilzeit)Arbeit und dem Wunsch nach Work Life Balance oft beschädigten Ruf reduzierter Arbeitszeit ordentlich aufzupolieren. Sie bieten völlig neue Perspektiven für Ihr Team je nach individueller Lebenssituation.

Icon

Kollaboration

Der Einzelkämpfer hat ausgedient und in keinem Job darf es mehr Ziel sein, möglichst viel Wissen in Silos anzuhäufen. Wie sieht gesunde Kollaboration aus, müssen, jetzt alle Freunde sein und zählt meine Leistung eigentlich noch? Über Zusammenarbeit – menschlich und sinnvoll durch Tools unterstützt.

Icon

Transformation

Veränderung ist ein Prozess mit vielen Zahnrädern. Durch eine sorgfältige Analyse lassen wir diese ineinandergreifen – Veränderungen in Rollenbildern, in Strukturen, in Lernprozessen, in der Kommunikation müssen in Ihrem Team wirken. Dann setzt nachhaltige Transformation ein.

Unser Wissen weiterzugeben und dabei selbst neu zu lernen.

Das ist es, was uns anspornt. Wir sind überzeugt davon: in einer vernetzen Welt werden wir es nicht mehr schaffen Wissenssilos zu verteidigen. Gleichzeitig brauchen wir Schwarmintelligenz, um mit der Geschwindigkeit von Entwicklungen auf den Bereichen der Künstlichen Intelligenz, der Digitalisierung und der Flut von Daten und Informationen Schritt halten zu können.

 

Werden Sie zur vernetzten Bambusorganisation – immerhin hält der mit seiner Flexibilität sogar Erdbeben stand.

Unsere Vorträge & Workshops (Beispiele)

Kreativität, Mut & Verantwortung im Team

Wachsende Beweglichkeit, ein innovatives Mindset, Motivation und sinnhaftes Arbeiten in Unternehmen bringen mehr Innovationskraft, bessere Entscheidungen, mutiges Engagement und eine Mannschaft, die gemeinsam Verantwortung trägt.

Werden Sie ein solches Team!

Vision & Mission – Strategien für die Arbeitswelt der Zukunft

Wo soll die Organisation in 5, 10, 20 Jahren stehen? Wofür stehen wir selbst und welche Werte geben wir unserem Team und den Kunden mit? Ihre Markenstrategie ist unsere Leidenschaft. Damit alle voll dahinterstehen. Von der großen Vision bis zum kleinen Logo.

Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen? Nein, der sollte die Arbeitswelt mitgestalten!

Organisations-entwicklung in KMU & Mittelstand

New Work, Design Thinking und Think Tanks – das sind doch alles nur Konzernkonzepte. Stimmt, da kommen sie oft her. Aber gerade KMU können solche Instrumente viel agiler einsetzen. Wir erarbeiten mit Ihnen wie.

Kommunikation & Organisation auf Augenhöhe als großer Vorteil Ihrer kleinen Organisation!

New Work meets Old Team – Wandel gemeinsam gestalten

„Früher war alles besser“ trifft auf „wir machen alles anders“. Zwischen diesen beiden Polen finden wir gemeinsam heraus, was Change mit uns als einzelnem Mensch und in der Folge mit der Organisation macht. Schritt für Schritt. Damit Wandel nachhaltig gelingt.

Nutzen Sie Veränderungsprozesse für gegenseitige Lernprozesse!

Kontaktieren Sie uns gerne

Unser Führungsverständnis:

 

Führen als Doppelspitze – doppelt so gut?

Performancesteigerung durch duale Führung in der digitalen Unternehmensumwelt

To some degree no doubt, scholars seek knowledge about [co-leadership] because it seems to offer a different, perhaps richer and perhaps more humanistic, way of leading and managing.“ (Gibeau 2016)

Sich eine Führungsposition zu teilen und nicht nach alleiniger Führung zu streben schien lange Zeit unvorstellbar. Der Wert einer Karriere wurde regelmäßig an der Übernahme einer Führungsposition gemessen. Dass diese auf eine einzelne Person bezogen sein muss, war dabei selbstverständlich.

Neue gesellschaftliche Rahmenbedingungen haben dieses Bild verändert. Führungspositionen können, auch wenn dieser Wandel sich in unterschiedlicher Schnelle vollzieht, auch im Team besetzt werden. Allerdings hat sich hier praktisch bisher nur eine Form der gemeinsamen, gleichberechtigten Führung etabliert: Die Führung in Teilzeit.

Ein neues Verständnis der Rollenverteilung in Beziehungen (von der Qualifikation und dem potenziell erreichbaren Einkommen gleichberechtigte Paare) und die Zunahme des Anteils von Frauen in Führungspositionen führen dazu, dass man auf Teilzeitkräfte in Leitungsfunktionen nicht verzichten möchte und kann.

Führung wird nicht mehr „um jeden Preis“ als erstrebenswertes Karriereziel angesehen. Potenziell erzielbare Einkommensvorteile werden gegenüber planbaren Arbeitszeiten, sozialer Integration in das Arbeitsteam und vor allem einem jederzeit möglichen Austausch auf Augenhöhe unabhängig von funktionaler Verantwortung sehr individuell abgewogen.

 

Blog

Arbeitszeiterfassung und New Work – ein Widerspruch?

Arbeitszeiterfassung und New Work – ein Widerspruch?

Gastbeitrag von Gabriele Kaier, timetac Zeiterfassungssysteme   Mit großer Wahrscheinlichkeit werden sich noch in dieser Legislaturperiode die Änderungen des EuGH-Urteils vom Mai 2019 zur vollständigen, systematischen Zeiterfassung auf das BAG auswirken. Nach...

mehr lesen
Be your Brand – #netzwerktalk mit Verena Bender

Be your Brand – #netzwerktalk mit Verena Bender

Netzwerktalk mit Verena Bender, Personal Branding Coach Liebe Verena, von Brühl nach Köln und umgekehrt ist es ein Katzensprung und eigentlich müssten wir es alle drei schaffen, uns auf unseren Laufrunden zu begegnen. Und doch sind es eher die sozialen Medien, in...

mehr lesen
Nebenjob – Seitensprung oder Quantensprung?

Nebenjob – Seitensprung oder Quantensprung?

Eine Kollegin fragte jüngst nach einer Nebentätigkeitsgenehmigung. Für uns kein Problem – wissen wir doch selbst aus unserer nebenberuflichen Selbstständigkeit, dass dieser „Seitensprung“ die schönste Sache der Welt ist und für unseren „Hauptjob“ unglaublich wertvoll....

mehr lesen