Julia Collard & Sven Schnitzler
Carla: Abi – was nun?

Carla: Abi – was nun?

#42 Gastbeitrag von Carla Hafermann

Letzte „richtige“ Schulwoche nach 12 Jahren. Wie fühlt sich das an und was kommt jetzt? Dazu haben wir 5 Abiturienten in unsere Mottowoche „Abi – was nun“ gefragt?

Name

Carla Hafermann

Drei Sätze über mich

Ich bin Carla, bin 17 Jahre alt und mache 2019 mein Abitur.

In meiner Freizeit reite ich und treffe mich gerne mit Freunden.

Das war meine wichtigste Erfahrung in der Schule

Meine wichtigste Erfahrung in der Schule war, dass man für seine Leistungen selber verantwortlich ist. Von nichts kommt natürlich nichts; trotzdem sollte man sich nicht zu sehr stressen und lernen, wie man am besten lernt.

Das war mein schrecklichstes Erlebnis

Jedes Mal wenn die erste Stunden ausgefallen ist und sich die einzige war, die nichts mitbekommen hat…

Dieser Lehrerin/ dieser Lehrer hat mich beeindruckt weil…

Mein ehemaliger Klassenlehrer von der 7. bis zu 9. Klasse. Wirklich jeder aus unserer Klasse hatte eine super Beziehung zu ihm und er ist wirklich immer auf jeden individuell eingegangen und das auch über das schulische Umfeld hinaus. Für mich und viele andere war er viel mehr als nur ein Lehrer, nämlich wirklich eine Bezugs- und Vertrauensperson.

Das sind meine Pläne nach dem Abitur

Ich mache eine FSJ in der Kinderpsychologie und möchte danach Psychologie studieren.

Für meine Zukunft wünsche ich mir

Dass ich glücklich bin mit dem, was ich mache!

Menü schließen